Klavier mieten oder kaufen?

Klavier mieten oder kaufen?

Vielleicht befindest du dich gerade in der Situation, dass du dir ein Klavier anschaffen möchtest. Du überlegst hin und her, was für dich eigentlich die beste Option ist: Ein Klavier mieten oder kaufen?

Besonders, wenn du mit dem Klavier spielen gerade erst anfängst, kann es ziemlich schwierig sein, sich für ein Instrument zu entscheiden. Letzten Endes ist so ein Klavierkauf natürlich in den meisten Fällen auch nicht gerade ein günstiges Unterfangen. 🙃

Und genau da kommt die Option ins Spiel, ein Klavier zu mieten oder einen sogenannten Mietkauf zu machen. Bei einem Mietkauf werden einem später die bereits erbrachten monatlichen Mietbeträge angerechnet. Hier erfährst du, welche Vorteile das Mieten mit sich bringt und für wen es interessant sein könnte.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich ein Klavier mieten sollte

Jeder kennt das. Am Anfang ist der Elan bei einem neuen Hobby noch groß. Dann realisierst du nach und nach, dass du auch regelmäßig üben musst und die Stücke nicht leichter werden. Dann kann schnell mal die Motivation sinken. Im schlimmsten Fall hast du ein teures Instrument gekauft, was letzten Endes jahrelang einfach nur so ungenutzt rumsteht.

Als Anfänger kann man oft nicht wirklich abschätzen und voraussehen, inwiefern man überhaupt langfristig Freude am Klavierspielen hat. Schaffst du es, das Klavier spielen in deinen Alltag zu integrieren? Wie fühlt es sich an, regelmäßig zu üben oder Unterricht zu nehmen? Bleibst du dran, auch wenn du dein Lieblingsstück nach der zehnten Unterrichtsstunde immer noch nicht spielen kannst?

Wenn du dir das Klavier zunächst mietest, anstatt gleich zu kaufen, dann kannst du ganz in Ruhe und ganz ohne Druck ausprobieren, wie dir das Klavier spielen gefällt und ob du dir vorstellen kannst, dieses Hobby über mehrere Jahre zu verfolgen.

Klavier kaufen: Lieber erst mal das Billigste nehmen?

Am Anfang weiß man in der Regel als Anfänger noch nicht, worauf es bei einem Klavier ankommt. Aber viel wichtiger ist auch ein paar Jährchen in die Zukunft zu schauen und abzuschätzen, welches Klavier einem auch als Fortgeschrittener noch Spaß macht. Viele machen den Fehler, sich erst mal das billigste Instrument anzuschaffen und denken sich dann: „Okay – wir schauen erst mal wie es läuft. Wenn dann das Interesse wirklich da ist, dann kann ich mir ja immer noch ein hochwertigeres Instrument anschaffen“. Doch wie es immer so ist: Wer billig kauft, kauft zweimal. Wenn du dir ein Klavier mietest, dann hast du einen entscheidenden Vorteil. Du kannst gleich zu Beginn in den Genuss von einem hochwertigen Instrument kommen, das dir auch langfristig Freude bereitet.

Klavier kaufen – zu teuer?

Aber auch, wenn es dir schwer fällt, so eine große Investition mal eben auf einen Schlag hinzublättern, dann ist das Mieten oder der Mietkauf natürlich eine tolle Option.

Klavier oder E-Piano mieten

Vielleicht bist du auch noch am schwanken, ob du dir ein akustisches Klavier oder doch lieber ein E-Piano anschaffen solltest. Das E-Piano ist eine gute Alternative zum Klavier. Die Technik von den E-Pianos hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Es lohnt sich also, auch mal ein gutes E-Piano auszuprobieren und in Betracht zu ziehen. Ein riesen Vorteil hierbei ist auch: Mit einem Kopfhörer kann man zu jeder Tageszeit üben, ohne die Nachbarn zu stören. 

Akustisches Klavier oder E-Piano?

Wenn du noch zwischen einem akustischen Klavier und einem E-Piano hin und her überlegst, dann schau dir dieses Video an. Möchtest du wissen, worauf du beim Kauf eines E-Pianos achten solltest, dann findest du hier eine hilfreiche Checkliste mit den wichtigsten Punkten.

Modern Klavier lernen und nach Akkorden spielen

Ich hoffe, dass dir meine Tipps zum Klavier mieten oder kaufen helfen konnten und dass du endlich eine Klavier Lösung für dich gefunden hast. Vielleicht steht dein neues Mietklavier ja sogar schon bei dir zu Hause. Im nächsten Schritt ist es wichtig, dass du das Klavier spielen von Beginn an mit System lernst. Interessierst du dich für das moderne Klavierspielen nach Akkorden?

Mit meinem Online Klavierkurs „Akkorde und Pop Improvisation I“ kannst du das freie Klavierspielen nach einer bewährten Methode von zu Hause aus lernen und du hast eine super Ergänzung zum „normalen“ Klavierunterricht. Du hast sogar die Möglichkeit unter jeder Lektion eine Frage zu stellen, solltest du mal etwas nicht verstanden haben. Hier findest du weitere Infos zum Online Klavierkurs Akkorde & Pop Improvisation I.

Trag dich jetzt in meinen kostenlosen Minikurs "Endlich frei Klavierspielen" ein!

In diesem dreiteiligen Videotraining erfährst du, wie du es schaffst, traumhaft schön am Klavier zu improvisieren.
Zusätzlich bekommst du per E-Mail wertvolle Tipps zum Klavierspielen.

Hiermit stimmst du den Datenschutzrichtlinien zu und erlaubst, dass ich dir E-Mails senden darf. Eine Austragung ist jederzeit mit nur einem Klick möglich.
Klavier lernen mit Melanie Onlinekurs

Hey, ich bin Melanie

Schön, dass du hier hergefunden hast! Hier bist du genau richtig, wenn du dich für das freie Klavierspielen interessierst. Wenn ich mal nicht am Klavier sitze und Tutorials aufnehme, gehe ich gerne Spazieren oder mache es mir mit einem Gläschen Weißweinschorle auf dem Balkon gemütlich.

Endlich frei Klavierspielen

Trag dich jetzt in den kostenlosen Minikurs ein und spiele frei Klavier!

In diesem dreiteiligen Videotraining erfährst du, wie du es schaffst, traumhaft schöne Melodien frei am Klavier zu improvisieren. Zusätzlich bekommst du per E-Mail wertvolle Tipps zum Klavierspielen.

Hiermit stimmst du den Datenschutzrichtlinien zu und erlaubst, dass ich dir E-Mails senden darf. Eine Austragung ist jederzeit mit nur einem Klick möglich.

Lerne und verstehe das freie Klavier spielen nach Akkorden von Beginn an mit Struktur!

Entdecke deine kreative Seite am Klavier und werde zum Meister der Improvisation!

2024 © Klavier lernen mit Melanie. Impressum. Datenschutz.