Klavier Plugin Vergleich bestes Piano vst

Piano VST Plugins im Vergleich

Piano VST steht für Virtual Studio Technology. Über eine Schnittstelle können virtuelle Instrumente in einer Musik-Software gespielt werden.

Wenn du dich auch schon mal damit beschäftigt hast, dein eigenes Klavierspiel über einen Computer aufzunehmen, dann kennst du das: Man ist immer auf der Suche nach neuen Klaviersounds mit dem gewissen Etwas. Vor allem aber auch nach einem Klang, der nicht zu synthetisch klingt. 

Hier kommen meine Top 3 Empfehlungen für Piano VST Plugins.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Piano VST #1: NOIRE

Das Plugin NOIRE und wurde in Zusammenarbeit mit Galaxy Instruments, Nils Frahm und Native Instruments entwickelt. Eigentlich besteht dieses Plugin sogar aus zwei verschiedenen Pianos, nämlich einmal dem NOIRE Pure und einmal dem NOIRE Felt. Bei beiden Varianten handelt es sich um den gleichen Flügel: Einmal ist er aufgenommen so wie er ist, also sozusagen „pur“ und einmal gibt es die Felt-Variante. Also eine mit Filz präparierte Version.

Der Klang des Noire pure ist schön weich, aber dennoch sehr klar. Es lässt sich sehr dynamisch spielen.

Das NOIRE Felt hingegen hat einen komplett anderen Klangcharakter, als das Noire Pure. Es klingt wesentlich weicher, wärmer, und gedämpfter. Dieser intime Klang findet man auch häufig in der Neoklassik vor und erinnert einen sofort an die Musik von Nils Frahm, Olafur Arnalds, oder die Solo-Piano Alben von Chilly Gonzales.

NOIRE: Particles Engine

Die Particles Engine lässt das Herz eines jeden Filmmusik Komponisten höher schlagen. Ohne große Klavierkenntnisse lassen sich mit der Particles Engine atemberaubende Klangwelten erschaffen. Wenn man dieses Tool ausprobiert, dann driftet man richtig ab und fühlt sich wie Hans Zimmer höchstpersönlich! 😄

Piano VST Plugin Test #2: The Giant von Native Instruments

Der Sound vom The Giant entstammt vom Sound des größten Klaviers der Welt. Es hat einen schönen vollen Klang, der lange nachklingt. Somit eignet es sich hervorragend für gefühlvolle Klavierballaden oder Popmusik. Die Bässe sind schon sehr mächtig – fast ein bisschen zu viel, aber dosiert eingesetzt passt das schon.

Übrigens, wenn du dich für das freie Klavierspielen interessierst, dann schau dich gerne mal um auf meinem Kanal „Klavier lernen mit Melanie“. Möchtest du für die Musikproduktion deine Klavier-Skills erweitern, kann ich dir meinen Onlinekurs „Akkorde&Pop Improvisation I“ empfehlen. Hier findest du weitere Infos zum Kurs.

Software Piano #3 Una Corda von Native Instruments

Das Una Corda ist auch wieder ein sogenanntes „Felt-Piano“: Es wurde also ein Filz zwischen den Saiten und den Hämmern drapiert. Wenn man man genau hinhört, dann hört man auch das Geräusch, wie die Hämmer auf den Filz treffen. Durch dieses Geräusch bekommt das ganze für mich sogar einen perkussiven Charakter, sodass ich ganz automatisch auch eher rhythmischere Sachen spiele. Und das ist ja das Spannende bei all den Sounds. Jeder Sound hat so einen eigenen Klangcharakter, dass man dazu inspiriert wird, etwas anderes zu spielen, als das, was man vielleicht normalerweise sonst spielen würde. 

Hier kannst du dir alle Piano VST’s im Vergleich anhören: Scolle im Fester nach unten, um alle 5 Soundbeispiele anzuhören.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Welches Piano VST ist das Beste?

Welches Piano VST gefällt dir am besten? Was sind deine persönlichen TOP 3? Und was ist deine größte Herausforderung bei der Suche nach dem perfekten Klavier Sound? Schreib mir ein Kommentar unter dieses Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trag dich jetzt in meinen kostenlosen Minikurs "Endlich frei Klavierspielen" ein!

In diesem dreiteiligen Videotraining erfährst du, wie du es schaffst, traumhaft schön am Klavier zu improvisieren.
Zusätzlich bekommst du per E-Mail wertvolle Tipps zum Klavierspielen.

Hiermit stimmst du den Datenschutzrichtlinien zu und erlaubst, dass ich dir E-Mails senden darf. Eine Austragung ist jederzeit mit nur einem Klick möglich.
Klavier lernen mit Melanie Onlinekurs

Hey, ich bin Melanie

Schön, dass du hier hergefunden hast! Hier bist du genau richtig, wenn du dich für das freie Klavierspielen interessierst. Wenn ich mal nicht am Klavier sitze und Tutorials aufnehme, gehe ich gerne Spazieren oder mache es mir mit einem Gläschen Weißweinschorle auf dem Balkon gemütlich.

Endlich frei Klavierspielen

Trag dich jetzt in den kostenlosen Minikurs ein und spiele frei Klavier!

In diesem dreiteiligen Videotraining erfährst du, wie du es schaffst, traumhaft schöne Melodien frei am Klavier zu improvisieren. Zusätzlich bekommst du per E-Mail wertvolle Tipps zum Klavierspielen.

Hiermit stimmst du den Datenschutzrichtlinien zu und erlaubst, dass ich dir E-Mails senden darf. Eine Austragung ist jederzeit mit nur einem Klick möglich.

Lerne und verstehe das freie Klavier spielen nach Akkorden von Beginn an mit Struktur!

Entdecke deine kreative Seite am Klavier und werde zum Meister der Improvisation!

2024 © Klavier lernen mit Melanie. Impressum. Datenschutz.